• Stadtansicht Bad Schmiedeberg
  • Termine

Aufnahme des Pretzscher Schlossparks in das regionale Netzwerk "Gartenträume"

Am 28. April 2018, 13:00 Uhr

und Übergabe der Informationstafel durch den Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Herr Prof. Armin Willingmann im unteren Gartenbereich des Schlossbezirks

Festveranstaltung "140 Jahre Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg

Am 28. April 2018, 14:30 Uhr

Muttertagskonzert mit den Dresdner Salon-Damen

Am 13. Mai 2018, 15:00 Uhr

"Ich bin Kopf bis Fuss..." mit Evergreens und Filmmelodien der 20er bis 40er Jahre

*Blütenträume"

Am 15. Mai 2018, 19:30 Uhr

Sechs Singles in der nachberuflichen Lebensphase warten auf den Beginn ihres Flirtkurses 55+ an der örtlichen Volkshochschule. Alle Teilnehmer wollen sich erfolgreich auf die Suche nach einem neuen Lebenspartner machen, fühlen sich zu jung zum Alleinbleiben. Theatergesellschaft Dübener Heide

 

Bad Schmiedeberger Oldtimer-Motorrad-Treffen

Am 19. Mai 2018, 10:00 Uhr

Romantikkonzert auf der "Festwiese" im Botanischen Garten in Halle/S.

Am 21. Mai 2018, 19:00 Uhr

„Ihr solltet genießen ...!"
musikalische Begegnung mit den Begründern der Weimarer Klassik.
Anekdoten von und über Herzogin Anna Amalia zu Sachsen-Weimar-Eisenach, Wieland, Goethe, Herder und Schiller mit deren Texten in Vertonungen, wie z. B. F. Schubert, C. F. Zelter, A. v. Vagedes, F. M. Bartholdys, F. v. Dalberg, Beethoven, F. Hiller u. a.

Hörbeispiel aus dem Programm:  "Ein Veilchen auf der Wiese stand...!" https://www.youtube.com/watch?v=fnyv2IYnYzc - (Text: J. W. v. Goethe/ Musik: Herzogin A. Amalia zu Sachsen-Weimar-Eisenach)

Ausführende Künstler:

Duo con emozione
Liane Fietzke (Sopran/Moderation)
Norbert Fietzke (Klavier)
https://www.con-emozione.de

Mit ihrer glockenhellen, reinen Gesangsstimme begeisterte Liane Fietzke gemeinsam mit ihrem Mann Norbert Fietzke, der perfekte Liedbegleiter, am Klavier bereits sehr viele Besucher ihrer Konzerte.

In dem für dieses Programm gewählte Titel „Ihr solltet genießen…!“ erleben Sie die Künstler mit einer Mischung von bekannten und unbekannten Liedern und Intermezzi aus der Musikliteratur der Romantik. Denn das Bestreben des Duos legt sein Hauptaugenmerk darauf, unbekannte, fast vergessene Texte und Melodien vergangener Zeiten, erneut erleb- und hörbar zu machen. Dafür forschen sie in den verschiedensten Archiven und Bibliotheken. Denn dort finden sie wieder, was oft schon vor langer Zeit abgelegt wurde und das „Verlorengehen“ vorprogrammiert schien.
Die Besucher werden eine höchst vitale Interpretation der heiteren Hofgesellschaft erleben, aber auch die der Nachdenklichkeit und poetischen Klangwelt. Bei der musikalischen Gestaltung geht es den beiden vor allem um die Verdeutlichung der Textaussage. Dadurch bekommt der Vortrag eine intensive Lebendigkeit und Nähe. Das ist brillant, vital und sensibel, ganz und gar dem Namen des Duos con emozione entsprechend.

Das Duo con emozione lebt und arbeitet im Havelland.

Karten für € 13,- zzgl. VvG sind in der Tourist-Info Halle/Saale (Marktschlösschen) und unter Telefon 0345 - 1229984 zu erwerben.
Kartenreservierung im Botanischen Garten unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kartenvorverkauf online möglich über Eventim! zzgl. VvG.

Evtl. Restkarten für € 15,- an der Abendkasse und Einlass, ab 18.30 Uhr!

Termin vorschlagen

Sie möchten für die Stadtwebseite einen Termin vorschlagen, der für Andere interessant sein könnte?

Zum Formular