• Startseite
  • Umbau Wehr Pretzscher Bach - Stechelbach

Umbau Wehr Pretzscher Bach - Stechelbach

Die Stadt Bad Schmiedeberg hat Zuwendungen aus Mitteln des Europäischen Fonds  für regionale Entwicklung (EFRE) für das Vorhaben Umbau Wehr Pretzscher Bach – Stechelbach zur Verbesserung des kommunalen Hochwasserschutzes  erhalten.

Maßnahmebeschreibung:

Im Rahmen dieser Maßnahme wird der Umbau  des Y-Förmigen Doppelwehres an der Verzweigung von Pretzscher Bach und Stechelbach geplant. Das bestehende Wehr ist nicht mehr funktionsfähig. Dies birgt ein Risiko im Hochwasserfall, sowohl entlang des Pretzscher Baches als auch des Stechelbaches. Daher wird das Doppelwehr durch ein neues Wehr ersetzt. Geplant ist der Umbau des Wehres im Pretzscher Bach zu einem Klappwehr. Im Hochwasserfall kann das Klappwehr vollständig geschlossen werden, wodurch der gesamte Abfluss über den Stechelbach abfließt. Dies fördert eine Entlastung des Schöpfwerks Pretzscher Bach. Das Schöpfwerk Stechelbach ist aufgrund seiner rd. 12-fach größeren Förderleistung besser für die Bewältigung der Hochwassermengen geeignet.

 

Finanzierung:

 

Gesamtkosten

                                          253.341,41 €

Eigenmittel

                                            50.668,28 €

Mittel des EFRE

                                          202.673,13 €

 

Umbau Wehr Pretzscher Bach - Stechelbach
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserem:
Datenschutzhinweis OK Ablehnen