Termine

Veranstaltungs
höhepunkte

Margarethenfest
Bad Schmiedeberg

Sonderverkehr mit der Heide-Bahn
Wittenberg – Bad Schmiedeberg – Leipzig

am 1. und 2. Adventswochenende 2019

Eberhardinenfest in Pretzsch

Fischer- & Familienfest

am Großen Lausiger Teich

Alle Termine

Lesung für Kinder mit Wilfried Pucher

Am 15. November 2019, 15:00 Uhr

Zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 15. November 2019 liest der aus zahlreichen TV-Serien bekannte Schauspieler Wilfried Pucher für Kinder und Erwachsene aus den Werken Erwin Strittmatters. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Schloss Pretzsch an der von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung ausgerufenen Aktion und bietet zwei Lesungen an. Dabei steht der diesjährige Vorlesetag ganz im Zeichen des Schriftstellers Erwin Strittmatter, der einst in Pretzsch seine Zeit als Bäckerlehrling verbrachte. Wilfried Pucher präsentiert daher eingängige Kinderliteratur des in der DDR beliebten Autors. Ab 15 Uhr können Kinder im Vorschul- und Grundschulalter Kinderbuchklassikern wie dem „Pony Pedro“ lauschen. Neben seiner Tätigkeit als Film- und Fernsehschauspieler begeistert Wilfried Pucher sein Publikum mit abwechslungsreichen Lesungen. Bekanntheit erlangte der Schauspieler nicht nur durch das Mitwirken im Schauspielensemble des Fernsehens der DDR, sondern auch in Serien wie dem „Polizeiruf 110“. Der Eintritt ist kostenfrei.

Literarischer Strittmatter-Abend mit Wilfried Pucher

Am 15. November 2019, 19:00 Uhr

Zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 15. November 2019 liest der aus zahlreichen TV-Serien bekannte Schauspieler Wilfried Pucher für Kinder und Erwachsene aus den Werken Erwin Strittmatters. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Schloss Pretzsch an der von DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung ausgerufenen Aktion und bietet zwei Lesungen an. Dabei steht der diesjährige Vorlesetag ganz im Zeichen des Schriftstellers Erwin Strittmatter, der einst in Pretzsch seine Zeit als Bäckerlehrling verbrachte. Einen Teil dieser Jugenderinnerungen verarbeitete Strittmatter in dem Erzählband „Die blaue Nachtigall“, der auch in dem durch den Schauspieler Wilfried Pucher gestalteten Abend nicht unerwähnt bleiben soll. Ab 19 Uhr erwartet er die Gäste in der Aula des Schlosses zu einigen „Selbstermunterungen von Erwin Strittmatter“. Hierfür liest er nicht nur Passagen aus Werken wie „Tinko“, „Der Wundertäter“, „Der Laden“, „Schulzenhofer Kramkalender“ oder „Selbstermunterungen“, sondern gibt auf unterhaltsame Weise tiefe Einblicke in das Schaffen Strittmatters. Neben seiner Tätigkeit als Film- und Fernsehschauspieler begeistert Wilfried Pucher sein Publikum mit abwechslungsreichen Lesungen. Bekanntheit erlangte der Schauspieler nicht nur durch das Mitwirken im Schauspielensemble des Fernsehens der DDR, sondern auch in Serien wie dem „Polizeiruf 110“. Der Eintritt ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.

Herricht und Preil Abend

Am 15. November 2019, 19:30 Uhr

KONZERT mit „Tempi passati“

Am 15. November 2019, 19:30 Uhr

„Teuflischer Plan“, die neue CD der Leipziger Band „Tempi Passati“ und Titel der aktuellen Tour, besticht durch unaufdringliche und melodische Lieder in teilweise mediterranen Arrangements. Sowohl Sound als auch Songs bewegen sich weit ab vom Mainstream, was viele Menschen sehr erfreuen wird. Die Texte sind Alltagsgeschichten aus Sicht des Protagonisten, in denen sich ebenso viele Hörer seiner, unseren Generation wiederfinden können. „Alles in allem ist ‚Teuflischer Plan’ ein Leuchtturm auf der Liedermacher-Insel“, urteilt Tobias Künzel (Die Prinzen)

Eintritt frei – Kollekte im Goldhelm

Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken (10km)

Am 16. November 2019, 13:00 Uhr

mit Einkehr in eine Heidegaststätte, es führt Walter Wototschek, Oberförster i. R.

67 Jahre TCV - Prinzenpaarwahl im Gasthof Knötzsch / Trebitz

Am 16. November 2019, 20:00 Uhr

Bittgottesdienst für den Frieden in der Welt

Am 17. November 2019, 09:30 Uhr

Nach einer Vorlage der Ev. Kirche in Deutschland werden im Rahmen der Ökumenischen FriedensDekade deutschlandweit Gottesdienste gehalten, in Bad Schmiedeberg gestaltet u.a. von Chor und Band der Kirchengemeinde.

Wanderung mit Holzhacker-Achim

Am 17. November 2019, 19:30 Uhr

Das Erbe der Flamen (8 km)

Buchlesung mit Annette Hildebrandt: „Liebe Regine - Erinnerungen zum Weiterleben“

Am 18. November 2019, 19:30 Uhr

Regine Hildebrandt war eine außergewöhnliche Frau und eine der beliebtesten Politikerinnen unseres Landes. Auch für ihre 13 Jahre jüngere Schwägerin Annette gehörte sie zu den wichtigsten Bezugspersonen. Anhand von fiktiven Briefen versucht Annette Hildebrandt, auch nach dem Tod ihrer Schwägerin die Nähe zu ihr zu erhalten und gemeinsame Erinnerungen in die Gegenwart zurückzuholen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte am Ausgang wird aber gebeten

Gemeinsamer Abschlussgottesdienst am Buß- und Bettag

Am 20. November 2019, 19:00 Uhr

in der katholischen Kirche für die Gemeinden des Pfarrbereiches Bad Schmiedeberg-Pretzsch und der katholischen Kirchengemeinde

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserem:
Datenschutzhinweis OK Ablehnen