Advent in Bad Schmiedeberg mit der Ritter-Jatz Bänd

Am 21. Dezember 2019, 15:00 Uhr

Tanzabend mit DJ Rudi

Am 21. Dezember 2019, 19:00 Uhr

Waldwanderung mit dem Waldranger Udo Reiss

Am 22. Dezember 2019, 09:00 Uhr

Ein spirituelle Baum-Wanderung im Herzen der Dübener Heide.

Wälder sind Kathedralen – auf geheimnisvollen Pfaden taucht man ein in die Stille, die aufragenden Bäume reichen bis in den Himmel und bilden ein grünes Gewölbe. Umgeben von der Schönheit der Natur können wir hier die Ruhe genießen und auf den Grund unserer Seele blicken. Die Bäume am Wegesrand haben Botschaften für uns, je nachdem welcher Baum unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht, sagt einiges über unsere momentane Situation aus.

Advent in Bad Schmiedeberg mit der Schlagersängerin Christina Ackermann

Am 22. Dezember 2019, 15:00 Uhr

"Weihnachten im Kurhaus"

Am 24. Dezember 2019, 19:30 Uhr

Weihnachtsabend mit der 1. Konzertmeisterin der Anhaltischen Philharmonie Dessau - Myra van Campen Bálint (Violine), Thomas Benke (Klavier), Gabor Bálint (Cello) und Todor Dimitrov (Schlagzeug). Moderiert wird Ihnen die musikalische Bescherung von Ronald Müller. Es erklingen unter anderem Werke von Beethoven, Mozart, Haydn und Tschaikowski.

Traditionelles Turmblasen auf dem Balkon des Kurhauses

Am 25. Dezember 2019, 10:30 Uhr

Schlagerkonzert mit Ines Lehmann

Am 26. Dezember 2019, 15:00 Uhr

Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken (10km)

Am 28. Dezember 2019, 13:00 Uhr

mit Einkehr in eine Heidegaststätte, es führt Walter Wototschek, Oberförster i. R.

Tanzabend mit Accord B

Am 28. Dezember 2019, 19:00 Uhr

Philipp Rohmer - Solo-Kontrabass Konzert in der Kirche Meuro

Am 28. Dezember 2019, 19:00 Uhr

Im Rahmen der Initiative "Spindestube Meuro" findet am 28. Dezember 2019 um 19 Uhr ein Solo-Kontrabass Konzert statt. Es spielt Philipp Rohmer aus seinem neuen Album "Mycelium", welches in einer kleinen Kirche der sächsischen Provinz aufgenommen wurde.

Der Eintritt zum Konzert wird 5 Euro betragen.
 
Philipp Rohmer „Mycelium“ So vielseitig der Kontrabass als Instrument einsetzbar ist, so vielseitig sind die Kompositionen, die auf Philipp Rohmers neuem Album „Mycelium“ zu hören sind. 14 befreundete KomponistInnen schrieben 14 Stücke, die sich einer eindeutigen Genre-Zuordnung entziehen. In einer kleinen Kirche in der sächsischen Provinz aufgenommen, türmen sich Bass-Klänge in orchestrale Höhen auf, werden von Summen und Pfeifen begleitet, elektroakustisch gerahmt oder wirken einfach so, ganz für sich alleine. Nun ist der Leipziger Bassist auf Release-Tour unterwegs und präsentiert die Ergebnisse des um ihn gewachsenen Netzwerkes, welche beim Berliner Label "New Ways Records" auf Vinyl erschienen sind.

Mit Kompositionen von Evgeny Ring, Kornelius Heidebrecht, Timo Klöckner, Matthias Preisinger, Philipp Rumsch, Philipp Scholz, Kat Kaufmann, Friederike Bernhardt, Jörg Wolschina, Gregor Heinze, Kolja Toll, Oliver Schwerdt, The Micronaut und Mark Hempel.

Philipp Rohmer ist aus seinem langjährigen Engagement in verschiedenen Leipziger Ensembles bekannt. Dazu gehören u.a. die Spielvereinigung Sued, LU:V, RADAR (ehem. Evgeny-Ring-Quartet), sowie verschiedene Ensembles der Alten Musik. Zudem wirkte er schon in zahlreichen Theater-Produktionen mit, u.a. am Schauspiel Leipzig und am Deutschen Theater Berlin.

Das Projekt wird mithilfe einer Förderung des Kulturamts der Stadt Leipzig verwirklicht.

www.philipprohmer.de

Bildrechte @philipprohmer

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserem: