"Erich Kästner für Erwachsene"

Am 26. Februar 2020, 19:30 Uhr

Sie kennen den Kinderbuchautor ? Sie werden ihn neu kennen lernen. Gereimtes zum Kranklachen und Gesundschmunzeln aus "Dr. Erich Kästners lyrische Hausapotheke". Frei vorgetragen und ergänzt mit biografischen Notizen von Lothar Wolf.

                   

 

Kirchenkino - „Glück ist was für Weicheier“

Am 28. Februar 2020, 19:30 Uhr

Spielfilm, Deutschland 2019, 90 Min.


Jessica ist 12 und glaubt, dass vieles im Leben Unglück bringt. Gewisse Zahlen zum Beispiel. Die sind böse und sollten nicht benutzt werden. Aber manchmal kann man nicht anders. Und dann kommt das Unglück. Deswegen ist auch Jessicas Mutter gestorben. Und ihre ältere Schwester Sabrina krank geworden. Aber Jessica hat einen Plan. Denn in einem Buch über das Mittelalter hat sie gelesen, dass eine schlimme Krankheit verschwindet, wenn man sie auf einen anderen Menschen überträgt…

In der Tragikomödie GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER gelingt es der Regisseurin Anca Miruna Lazarescu, dem schwierigen Thema Tod auf berührende Weise zu begegnen.

 

Berührend tragikomisches Drama über ein junges Mädchen, das seiner todkranken Schwester helfen will, wieder gesund zu werden. Und dabei auch mit den eigenen Unsicherheiten des Erwachsenwerdens kämpfen muss.

Kinderkarneval in Trebitz

Am 29. Februar 2020, 14:00 Uhr

Einlass 13.00 Uhr / Beginn 14.00 Uhr

Best of 67. Session - Karneval in Trebitz

Am 29. Februar 2020, 20:00 Uhr

67. Session des TCV

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Waldwanderung "Die geheimnisvolle Kraft der Bäume" mit dem Waldranger Udo Reis

Am 01. März 2020, 09:00 Uhr

Ein spirituelle Baum-Wanderung im Herzen der Dübener Heide Wälder sind Kathedralen – auf geheimnisvollen Pfaden taucht man ein in die Stille, die aufragenden Bäume reichen bis in den Himmel und bilden ein grünes Gewölbe. Umgeben von der Schönheit der Natur können wir hier die Ruhe genießen und auf den Grund unserer Seele blicken. Die Bäume am Wegesrand haben Botschaften für uns – je nachdem welcher Baum unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht, sagt einiges über unsere momentane Situation aus.

„Zarah Leander - Ein Theaterabend“

Am 01. März 2020, 19:30 Uhr

“Kann denn Liebe Sünde sein?“ ein Musical-Solo mit ihren legendären Schlagern. Ilona Knobbe verleiht der Diva in diesem Bravourstück für eine singende Schauspielerin, neues Leben. Ein Stück, das einiges über Politik und  Kunst, mehr über Film und Theater und sehr viel über die Gefühle der Diva, der „schwarzen Witwe“ der deutschen Unterhaltung erzählt. Mit der Schauspielerin Ilona Knobbe als Zarah Leander

Regie und Ausstattung: Rainer Gohde

"Ich hab´s halt gern hormonisch"

Am 03. März 2020, 19:30 Uhr

Kabarett mit Clemes Peter Wachenschwanz:

Auch wenn Sie es vielleicht nicht glauben mit Charme, Witz und 5 Strategie für JederMann knackt Clemens-Peter Wachenschwanz den Frauen-Code. Als trojanisches Pferd galoppiert er durch seine lebenslustigen Geschichten, zelebriert unterhaltsam gefühlsintensive Lieder und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. Wissen ist Macht und Macht ist sexy. Doch wer hier Klischees erwartet wird enttäuscht, denn Clemens wird Ihnen was flüstern, durch die Blume natürlich und piano!

Tanzabend mit DJ Silvio

Am 04. März 2020, 19:00 Uhr

Wilhelm-Busch-Abend

Am 06. März 2020, 19:00 Uhr

lernen Sie den Maler und Dichter kennen, gepaart mit Heiterem von Sigrid Lomschè

Auf Insiderpfaden den Naturpark Dübener Heide entdecken (10km)

Am 07. März 2020, 13:00 Uhr

mit Einkehr in eine Heidegaststätte, es führt Walter Wototschek, Oberförster i. R.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserem: