• Stadtansicht Bad Schmiedeberg

WAES Wasserversorgung

Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und über die Abgabe von Wasser im Ortsteil Söllichau

Aufgrund §§ 6, 8 und 44 der Gemeindeordnung für das Land Sachsen-Anhalt vom 05.10.1993 (GVBl. S. 568) in der derzeit gültigen Fassung und der §§ 1; 2 und 5 des Kommunalabgaben-gesetzes für das Land Sachsen-Anhalt (KAG-LSA) vom 13.12.1996 (GVBl. S. 405) in der derzeit gültigen Fassung in Verbindung mit der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) hat der Stadtrat der Stadt Bad Schmiedeberg in seiner Sitzung am 26.11.2009 die nachfolgende Satzung für den Ortsteil Söllichau beschlossen.

Wasserwehr-Satzung

Wasserwehrsatzung der Stadt Bad Schmiedeberg

Aufgrund des § 175 Satz 5 des Wassergesetzes für das Land Sachsen-Anhalt in der Fassung der Bekanntmachung vom 12.04.2006 (GVBl. LSA S. 248) und § 6 Absatz 1 Satz 2 der Gemeindeordnung für das Land Sachsen-Anhalt vom 05.10.1993 (GVBl. LSA S. 568), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 26.05.2009 (GVBl. LSA S. 238) hat der Stadtrat Bad Schmiedeberg mit Beschluss vom 27.08.2009folgende Satzung erlassen: